zurück
 

Kellerbrand in Kottingbrunn

Print Friendly, PDF & Email

Zur Unterstützung bei einem Kellerbrand in einem Wohnhaus (Alarmstufe B2) wurden wir am Freitag, den 12. Januar 2024 gegen 17:00 Uhr mittels Sirene nach Kottingbrunn alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache hatte es im Keller eines Einfamilienhaus in der Brücklgasse in Kottingbrunn zu brennen begonnen.

Unsere Aufgabe war es, die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Kottingbrunn mittels einem Atemschutztrupp bei der Brandbekämpfung zu unterstützen.

Gegen 18:00 Uhr konnten wir vom Einsatzort wieder abrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Eingesetzte Kräfte:


Freiwillige Feuerwehr Kottingbrunn
Freiwillige Feuerwehr Schönau/Triesting (HLFA-3, LF-A)
Christopher Neumayer, oeffentlichkeitsarbeit@ffschoenautriesting.at